Warum ein Bilderrahmen ein besseres Weihnachtsgeschenk ist als ein neues iPhone


Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und damit auch der (hoffentlich positive) Stress des Aussuchens der passenden Geschenke. Dabei muss ein Geschenk auch im digitalen Zeitalter nicht immer das neueste High-Tech Elektrogerät sein, dass dann im nächsten Jahr sowieso durch den technologischen Fortschritt wieder veraltet ist.

In diesem Blogpost präsentieren wir euch die wichtigsten Gründe, die für nachhaltige Wanddeko als besondere Weihnachtsgeschenk-Alternative zum nächsten (neuen und doch bald wieder alten) iPhone oder Samsung sprechen.

1. Inneneinrichtung erhöht unser persönliches Wohlbefinden

Inneneinrichtung, besonders die aus nachhaltigen und natürlichen Materialien, tut uns Menschen gut. Wir sind von Natur aus Nestbauer. Ein personalisiertes, liebevolles, warmes Umfeld erhöht unsere innere Zufriedenheit und gibt uns Ruhe und Kraft. Nachhaltige Wanddeko wie ein Bilderrahmen aus umweltfreundlichen Materialien können unserem Wohn- oder Schlafzimmer das ganze Jahr über Wärme spenden und uns gleichzeitig an die besonderen Momente im Leben erinnern.

3 Bilderrahmen aus Bambus auf einem Weihnachtsgeschenk mit einem Weihnachtsbaum im Hintergrund
Bild 1: Die nachhaltigen Bilderrahmen aus Bambus von Ecofray.  

2. Dekoration verbindet man immer mit der oder dem Schenkenden

Das tolle an Inneneinrichtung und Dekoration - Man sieht sie jeden Tag. Sein Handy und sonstige Elektrogeräte fairerweise auch. Trotzdem verbindet man einen Bilderrahmen, ein Möbelstück oder eine Pflanze mehr mit der oder dem Schenkenden. Willst du also langfristig in Erinnerung bleiben mit deinem Geschenk, solltest du dich für eine besondere und nachhaltige Dekoidee entscheiden. Tolle und vor allem nachhaltige Dekoideen findest du übrigens auch auf bei Jesango - The New Fair.

3. Ein Bilderrahmen ist (in der Regel) nachhaltiger und langlebiger

Wenn der Rahmen aus nachhaltigen, nachwachsenden Ressourcen hergestellt ist, so ist er mit ziemlicher Sicherheit ein umweltfreundlicheres Geschenk als ein Handy, dass nach einem oder zwei Jahren wieder auf dem (Elektro-)Müll landet und bestenfalls ressourcenintensiv recycelt wird. 

Die Bilderrahmen von Ecofray sind beispielsweise aus unbehandeltem (keine Chemikalien wie Farbe oder Holzlack) Bambus, einem extrem schnell nachwachsenden Material. Wichtige Fakten zu dem Nachhaltigkeits-Wunder haben wir auf dem Bild unten zusammengefasst. 

Fakten zur Nachhaltigkeit von Bambus
Hier geht es zu den nachhaltigen Bilderrahmen von Ecofray.

4. Interior ist persönlich

Klar, auch ein iPhone kann heutzutage personalisiert werden. Aber welches iPhone ist wirklich einzigartig. Dekoartikel wie die Bambusrahmen der Serie Bold zeichnen sich dagegen durch eine einzigartige Logogravur aus. Im Zusammenspiel mit der besonderen charakteristischen Maserung von Bambus ist so jeder Bilderrahmen tatsächlich einzigartig. Das Gleiche gilt natürlich für andere nachhaltige und personalisierbare Dekoartikel. Unsere Lieblinge an nachhaltigen Möbel- und Wanddeko-Ideen stellen wir übrigens in unserem nächsten Blogpost vor. 

Ein Beispiel für personalisierte Inneneinrichtung ist der Ecofray Bold Bilderrahmen aus Bambus mit der einzigartigen Logo-Gravur. 

Ecofray Bold Bilderrahmen auf einem Kirschholzregal

 

 


Hinterlasse einen Kommentar